Fr., 10.11.2017 um 16:00 Uhr
Ort: Friedensmuseum Nürnberg
Veranstalter: Friedensmuseum

Friedenscafé: Oskar Maria Graf (1894-1967)

Rebell, Weltbürger, Erzähler - so betitelt das Literaturhaus München seine aktuelle Ausstellung zum 50. Todestag des Bayerischen Schriftstellers Oskar Maria Graf. (noch bis 5.11. am Salvatorplatz)
Wolfgang Hauf und Christine Mößner waren schon in jungen Jahren vom Werk des kantigen Oberbayern begeistert. Um zur Hauptperson eines Friedenscafés zu werden, gehört noch mehr dazu: Schreiben begriff er als politisches Handeln und war dabei, spätestens seit den Erfahrungen im 1. Weltkrieg, entschiedener Pazifist. Anhand von Filmausschnitten und Texten aus seinen Werken wollen wir an O.M. Graf erinnern.

Ortsinfo: - Kaulbachstraße 2, 90408 Nürnberg - 0911/3609577 - webseite - googlemap