Frieda, unser Maskotchen des FriedenslaufesFrieda, unser Maskotchen des Friedenslaufes

Veranstalungsort

Auch beim 6. Nürnberger Friedenslauf liegt die Strecke wieder ganz bewusst am ehemalige Reichsparteitagsgelände. Nürnberg ist immer wieder Beispiel dafür, wie eine positive Entwicklung von einer diktatorisch geprägten „Stadt der Reichsparteitage“zu einer demokratisch geprägten „Stadt des Friedens und der Menschenrechte“ verlaufen kann.

Wo früher Krieg, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ihr Gesicht zeigten, wird nun das bunte Miteinander der Stadt gelebt und gefeiert!

 

Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie die Anmeldefrist nicht einhalten können.

Anmeldeschluss ist der 1. Juli 2016

 

 Sponsorkarten

Auf den Sponsor*innenkarten, die Sie nach der Anmeldung erhalten, tragen die Sponsor*innen ihren pro Runde zugesagten Betrag ein. Mit der Sponsor/-innenkarte und der Urkunde, auf der die Rundenzahl vermerkt ist, sammeln die Läuferinnen und Läufer nach dem Lauf das Geld bei ihren Sponsor/-innen ein.

 

Treffpunkt

Wir empfehlen Ihnen, mit Ihren Schülerinnen und Schülern einen Treffpunkt zu vereinbaren, der sich nicht direkt im Start-/Zielbereich befindet (z.B. Straßenbahnhaltestelle Dutzendteich).

 

  SanitäranlagenSanitäre Anlagen sind vorhanden.

Rettungssanitäter werden anwesend sein.

Die Laufstrecke wird abgesperrt und von Helferinnen und Helfern gesichert.

 

 

 

 

Start

Die Startzeit richtet sich nach Altersgruppen und wird Ihnen einige Tage vor dem Lauf von uns mitgeteilt. Sie sollten sich dann spätestens 30 Minuten vor der angegebenen Startzeit am Friedenslauf-Stand vor der Zeppelintribüne melden.

 

Rundenzahl

 

Die Schüler/-innen laufen auf einem abgesteckten 500 Meter langen Rundkurs direkt vor der Zeppelintribüne. Jeder Läufer und jede Läuferin entscheidet selbst, wie viele Runden er oder sie laufen will. Auch die Geschwindigkeit spielt keine Rolle. Nach jeder Runde erhalten die Teilnehmenden einen Stempelabdruck. Die gelaufenen Runden werden dann von den Lehrkräften in die Sponsor*innenkarten eingetragen und für jede gelaufene Runde erhalten die Läufer*innen von ihren Sponsor*innen eine zuvor fest vereinbarte Summe.

 

NachdemLauf

Die Schülerinnen und Schüler sollten die Spenden möglichst direkt an den Tagen nach dem Lauf einsammeln. Als verantwortliche Lehrkraft sammeln Sie bitte das Geld von Ihren Schülerinnen und Schülern bis 30. Juli 2016ein und überweisen den Gesamtbetrag klassen- oder schulweise auf das Konto des 6. Nürnberger Friedenslaufes:

Kontoinhaber: NEFF e.V. – IBAN: DE 35 5206 0410 0503 5710 92 – Evangelische Bank eG

 

 

Wichtig

Bitte bestimmen Sie pro Klasse bzw. pro Jahrgangsstufe eine verantwortliche Lehrkraft. An diese Person werden wir alle weiteren Informationen zur Teilnahme schicken und sie bei Rückfragen kontaktieren. Als verantwortliche Lehrkraft teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten samt E-Mail-Adresse und Telefonnummer mit. Wir würden gerne vor allem per E-Mail mit Ihnen kommunizieren.

 

 

 

Kontaktadresse für Informationen, Fragen und Anmeldung:

6. Nürnberger Friedenslauf – Trägerkreisbüro:

FBF- Fränkisches Bildungswerk für Friedensarbeit e.V.

Hessestr. 4, 90443 Nürnberg

Tel: 09 11/ 28 85 00 Fax: 09 11 / 28 85 14

E-Mail: fbf.nuernberg@t-online.de