Neue Ausstellung! DaSchauHer

Neue Ausstellung! DaSchauHer

Am 23. Mai 19:30 ist es soweit! Wir eröffnen unsere neue Ausstellung und dokumentieren spektakuläre Aktionsformen sozialer Bewegungen: Protest will gesehen werden. Protest will einladen zum Mitmachen. Wir haben unterschiedlichste Aktionsformen, aber auch Kunstvideos gesammelt, denen eines gemeinsam ist: Sie rufen: „Da schau her!“

Henrik Paulitz: Anleitung gegen den Krieg

Henrik Paulitz: Anleitung gegen den Krieg

„Wenn wir Erkenntnisse gewinnen möchten, müssen wir erkenntnisbereit sein“ – nach dieser Methode analysiert der Autor gegenwärtige Kriege und Konflikte. Er nennt das „weiterentwickelte Friedens- und Konfliktforschung“. Er unterstellt, dass das, was in Konflikten systematisch und im großen Stil passiert. keine Kollateralschäden“ sind, sondern vielleicht beabsichtigt sein könnte. Aus allgemein anerkannten Fakten (z.B. sexualisierte Gewalt im Krieg) zeichnet er ein anderes als das herkömmliche Bild. Dabei untersucht er besonders ökonomische Tatbestände und weiche Faktoren wie die öffentliche Meinung und analysiert z.B. den Begriff „Schutzverantwortung“ (R2P, responsability to protect). In 12 nicht ganz einfachen „Übungen“ werden die Lesenden zum Nachdenken angehalten und zur Erarbeitung eigener Konzepte. Unsere Empfehlung! Henrik Paulitz ist Geschäftsführer der Akademie Bergstraße für Ressourcen-, Demokratie- und Friedensforschung sowie IPPNW-Referent für Energiepolitik.