Wann:
26. September 2018 um 19:30
2018-09-26T19:30:00+02:00
2018-09-26T19:30:00+02:00
Wo:
Friedensmuseum Nürnberg
Kaulbachstraße 2
Preis:
kostenlos
Kontakt:

2017 erhielt ICAN* den Friedensnobelpreis. Was ist seitdem geschehen? Welche Erfolge hat die Kampagne, wie geht es voran mit dem Atomwaffen-Verbotsvertrag?
Aber es wird auch über die Aktionen in Deutschland gegen die US-Atomwaffen auf dem BW-Fliegerhorst Büchel informiert werden. Nürnberger IPPNW-Mitglieder platzierten dort eine Plakette mit einem Appell des Nürnberger OB. Und eine gewaltfreie Gruppe (mit einer Nürnbergerin dabei!) drang in einer symbolischen Aktion auf das Gelände des Fliegerhorsts – jetzt bereiten sie sich auf ihre Prozesse vor. Referat Wolfgang Nick
*ICAN heißt „Internationale Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen“ – das Friedensmuseum ist Partnerorganisation von ICAN.

Veranstalter: Friedensmuseum

ICAN und der Atomwaffen-Verbotsvertrag